Bau- und Ausstattungsbeschreibung

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Projektbeschreibung

    Der Gebäudekomplex Weißenreuteweg 11 besteht aus zwei Haupthäusern welche jeweils eine eigene Garage erhalten. Die beiden Gebäude orientieren sich jeweils an der Straßenachse und sind dadurch zueinander leicht verdreht.

    Äußere Gestaltung

    Die Wohngebäude bestehen aus zwei, in ihrer Höhenlage abgestuften Baukörpern, welcher der natürlichen Hanglage folgen.
    Die Fassaden des Gebäudekomplexes sprechen eine gemeinsame Sprache und lassen in ihrer Ausgestaltung doch auf den ersten Blick die dahinter liegende Funktion klar erkennen. Beide Baukörper erhalten eine hochwertige Fassade aus Sichtbeton mit einem Spiel aus großen und kleinen Fensterelementen, sowie Ausschnitte für Balkone und Terrassen. Im Freibereich ist eine Kleinkinderspielfläche vorgesehen

    Innere Nutzung

    In den Untergeschossen werden die Garagen mit natürlicher Be- und Entlüftung mit Überströmöffnungen lt. Planung, Verdunstungsrinne und Schöpfschächten, Fahrradabstellplätze, der Müllraum, Kellerabteile sowie die erforderlichen Technikräume untergebracht. Diese Funktionsräume werden für jedes Gebäude separat erstellt. Das Erdgeschoss beherbergt jeweils eine sich über das gesamte Geschoss erstreckende Wohnung mit zugewiesener Gartenfläche. Die Wohnungen in den Obergeschossen sind flexibel einteilbar und bieten Möglichkeiten von 3-Zimmer-Wohnungen bis zu einer Penthousewohnung über zwei Geschosse.
    Bei der Gestaltung der Grundrisse wurde auf eine flexible Raumeinteilung geachtet, um ein effizientes Raumprogramm anbieten zu können. Großzügige Fensterflächen sorgen für ein helles und behagliches Raumgefühl. Es wird pro Gebäude ein neuer Aufzug errichtet, welcher die Garage mit den Obergeschossen verbindet.

    Außenraum

    Die Gestaltung im Außenraum nimmt Bezug auf die Nähe zum Bodensee und dem Pfänder. Es werden in allen Grünflächen für die Bodenseeregion typische Pflanzen verwendet. Die zugewiesenen Gartenflächen erhalten die erste Rasenansaht mit Strapazierrasen. Die Anlagen werden so hergestellt, dass sie pflegeleicht sind.

    Die Verkehrsflächen und der öffentliche Durchgang zwischen den beiden Gebäuden werden asphaltiert bzw. gepflastert und gehen nahtlos in die Grünflächen über.

    Die Flachdächer werden als Warmdachkonstruktion mit Sarnafilabdichtung und Kieseindeckung ausgeführt. Revisionswege werden mit Betonplatten geschaffen und mittels Seilhalterung (Sekurantensystem) gesichert.

    Allgemeinflächen

    Personenaufzug

    1 Stk. behindertengerechter Personenaufzug für mind. 6 Personen vom UG bis DG. Haltestellen in sämtlichen Geschossen und mittels Standleitung zum Hersteller verbundenem Notrufsystem Liftschacht in Massivbauweise z.B.: Schindler oder gleichwertiges

    Stiegenhaus/Gänge/Treppen

    Stahlbetonfertigteil, schallentkoppelt; Podeste: Estrich, geschliffen Energiesparlampen zur Beleuchtung inklusive Fluchtwegsbeleuchtung lt. Brandschutzkonzept bzw. behördlicher Vorgabe

    Schließanlagen

    Schließanlage mit 5 Haupteingangsschlüsseln je Topeinheit.
    Öffenbar mittels Gegensprechanlage in der Topeinheit.

    Briefkastenanlagen

    Je Topeinheit ein Standardbriefkastenfach im Eingangsbereich z.B.: Renzheit.

    Kellerabteil

    Je Wohneinheit ein zugewiesenes Kellerabteil im Untergeschoss Ausführung aus Holzlattenrosten. 1 Stk. Steckdose, 1 Stk. Lichtschalter und 1 Stk Lichauslass, angeschlossen an jeweiligen Stromzähler

    Technische Infrastruktur

    Anschluss an die erforderliche Infrastruktur (Gas, Trinkwasser, Abwasser, Elektrizität, Telefonanschluss)

    Zufahrtskontrolle

    Zu- und Ausfahrtstor als Aluminium-Rahmen-Sektionaltor mit Fernbedienung

    Parkplätze

    Insgesamt 10 Garagenplätze inklusive Elektrorohinstallation für E Auto-Ladestation, Markierung und Nummerierung mittels 1 Komponenten Straßenmarkierungsfarbe – weiß.

    Bauliche Ausstattung

    Wohnungseingangstür

    Doppelfalz, Klimaklasse III, RW 42dB, Brandschutz EI2-30, Oberfläche RAL 9010 weiß matt (glatt), Einbruchklasse WK3
    z.B.: DANA PROFUND EI30 gefälzt oder gleichwertiges
    Beschläge: Dana Flatfix Nizza – eckig, Aluminium satiniert

    Innentüren

    Flächenbündige Stockenrahmentür – Raumhoch, stumpf einschlagend, Innenlagen aus Röhrenspan, RW 32 dB, Klimakategorie a,
    Oberfläche RAL 9010 weiß matt (glatt),
    Dazugehörige Zarge mit gleicher Oberfläche
    z.B.: DANA Plano oder gleichwertiges
    Beschläge: Dana AT1 Edelstahl matt

    Fenster

    Holz-Alufenster mit 3-Scheiben Isolierverglasung, Dreh-Kippfunktion,
    Uw≤0,9W/m²K, Schallschutz lt. Bauphysik, Sonnenschutz bei allen Fenstern z.B.:Raffstore AV70 oder gleichwertiges

    Balkontüre

    Holz-Alufenster mit 3-Scheiben Isolierverglasung, Hebe-Schiebefunktion,
    Uw≤0,9W/m²K, Schallschutz lt. Bauphysik, Sonnenschutz bei allen Fenstern z.B.:Raffstore AV70 oder gleichwertiges

    Wände

    Außenwände: Sichtbeton mit innenliegender Dämmung lt. Vorgabe
    Bauphysik & Statik, Außen: hellgrau, Innen: gespachtelt und gemalt
    Innenwände: Massivbauwände nach statischer Vorgabe, Stiegenhauswände massiv, Personenaufzugswände massiv
    Wohnungstrennwände: 20cm Stahlbeton mit einseitiger 7,5cm Vorsatzschale, lt. Bauphysik
    Gipskartonständerwände: Innenwände 12,5cm jede Seite doppelt beplankt,
    Hohlraum gedämmt; lt.Bauphysik
    Brandschutz nach Erfordernis
    System Knauf oder gleichwertiges
    Bzw. Ausführung nach statischer bzw. brandschutztechnischer Vorgabe

    Decken

    Alle Decken aus Ortbeton gespachtelt und gemalt (Innendispersionsfarbe)
    Abgehängte Decken werden doppelt beplankt und in der jeweils erforderlichen
    Brandschutzklasse ausgeführt.
    Ausführung des Daches als Flachdach in Form einer Warmdachkonstruktion
    gemäß Bauphysik.

    Elektro/Infrastruktur

    Sicherungskasten Stromzähler

    Je Topeinheit ein Sicherungskasten mit Stromzähleinheit, Montage im Eingangsbereich der Topeinheit, alle Installationen Unterputz

    Telekommunikation

    Leerverrohrung für Telekabel und Telefonanschluss je Wohneinheit, Detail siehe Raumbezogene Ausstattungputz.

    Sonnenschutz

    Elektrische Steuerung bei allen Fenstern/Balkontüren.

    Gegensprechanlage

    Je Topeinheit eine Videogegensprechanlage im Vorraum mit Öffner für die Haupteingangstür (EG)

    Schalter / Steckdosen Innen

    Innen: Anordnung lt. Planung. Anzahl lt. raumspezifischen Angaben
    JUNG LS 990 oder gleichwertiges.

    Schalter / Steckdosen Außen Keller

    Außen: Anordnung lt. Elektroplanung. Anzahl lt. raumbezogener Ausstattung JUNG LS oder gleichwertiges, soweit zugänglich mit Abschließfunktion oder Ausschalter innen.

    Fluchtwegbeschilderung und -beleuchtung

    Nach gesetzlichen und behördlichen Vorgaben

    Haustechnik

    Trinkwasserversorgung

    Je Topeinheit ein Kaltwasseranschluss und Hauptabsperrhahn

    Abwasser

    Je Topeinheit ein Abwasseranschluss mit Einleitung in den öffentlichen Kanal

    Heizungssystem

    Monovalente Wärmepumpe für ökologische Wärmegewinnung und niedrige Energiekosten und somit niedrige Betriebskosten.
    z.B. Vaillant oder gleichwertiges.

    Wärmeabgabe

    Die Wärmeabgabe erfolgt über eine Fußbodenheizung, Jedes Top erhält eine eigene Verteilergruppe mit Wärmemengenzähler.

    Es gelangt eine zentrale Warmwasseraufbereitung mit Boiler im Technikraum zur Ausführung.
    Die Abrechnung erfolgt mit Kalt- & Warmwasserzähler in den jeweiligen Tops.

    Raumbezogene Ausstattung

    Garage

    Boden

    WU Beton flügelgeglättet – Monofinish, Parkplatzmarkierung und Wegleitsystem aufgemalt.

    Wände

    WU Stahlbetonwand, Innendispersionsanstrich weiß;
    Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis, Parkplatznummerierung aufgemalt in der Farbe grau

    Elektro

    3Stk Lichtschalter mit Bewegungsmelder, Garagentor bei Ein- und Ausfahrt mit elektrischem Antrieb und mittels Ferbedienung bzw. Zugkordel bedienbar.
    Fluchtwegsbeleuchtung nach gesetzlichen/behördlichen Vorgaben Beleuchtung mittels LED Aufbauleuchte (Feuchtraum-Wannenleuchte)

    Fahrradraum

    Boden

    WU Beton flügelgeglättet – Monofinish

    Wände

    WU Stahlbetonwand Außen, bzw. Stahlbetonwand Innen,
    Innendispersionsanstrich weiß; Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis

    Elektro

    1Stk Lichtschalter; 2 Stk. LED Aufbauleuchten 3 Stk. Steckdosen zur Ladung von E-Fahrräder.

    Vorraum

    Boden

    Parkett, Eiche, hell, geeignet für Fußbodenheizung, Stärke 14mm mit 4,0mm Nutzschicht, Länge: 220cm, Breite 21cm, lackiert – matt, Sesselleiste Eiche
    z.B: Bauwerk Casapark 219 oder gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt, Innendispersionsanstrich weiß; Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    2Stk. Lichtschalter; 1Stk. Lichtauslässe; 2Stk. Steckdosen; 1Stk. Klingel;1Stk. Videogegensprechanlage, 1Stk. Auslass für Telefon (Leerverohrung)

    Küche

    Boden

    Parkett, Eiche, hell, geeignet für Fußbodenheizung, Stärke 14mm mit 4,0mm Nutzschicht, Länge: 220cm, Breite 21cm, lackiert – matt, Sesselleiste Eiche
    z.B: Bauwerk Casapark 219 oder gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt,
    Innendispersionsanstrich weiß; Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    2Stk. Lichtschalter; 2Stk. Lichtauslass; 10Stk. Steckdosen;
    1Stk. Auslass für Dampfabzug

    Sanitär

    1Stk. Geräteanschlussgarnitur mit Eckventil; 1Stk. Eckventil – chrome

    Wohnzimmer

    Boden

    Parkett, Eiche, hell, geeignet für Fußbodenheizung, Stärke 14mm mit 4,0mm Nutzschicht, Länge: 220cm, Breite 21cm, lackiert – matt, Sesselleiste Eiche
    z.B: Bauwerk Casapark 219 oder gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt, Innendispersionsanstrich weiß;
    Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    3Stk. Lichtschalter; 3Stk. Lichtauslässe; 8Stk. Steckdosen;
    1Stk. Auslass für TV Antenne, 1Stk. Schalter Beschattung

    Schlafzimmer

    Boden

    Parkett, Eiche, hell, geeignet für Fußbodenheizung, Stärke 14mm mit 4,0mm Nutzschicht, Länge: 220cm, Breite 21cm, lackiert – matt, Sesselleiste Eiche
    z.B: Bauwerk Casapark 219 oder gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt, Innendispersionsanstrich weiß; Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    4Stk. Lichtschalter; 2Stk. Lichtauslass; 5Stk. Steckdosen;
    1Stk. Auslass für TV Antenne, 1Stk. Schalter Beschattung

    Zimmer

    Boden

    Parkett, Eiche, hell, geeignet für Fußbodenheizung, Stärke 14mm mit 4,0mm Nutzschicht, Länge: 220cm, Breite 21cm, lackiert – matt, Sesselleiste Eiche
    z.B: Bauwerk Casapark 219 oder gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt, Innendispersionsanstrich weiß;
    Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    2Stk. Lichtschalter; 1Stk. Lichtauslässe; 3Stk. Steckdosen
    1Stk. Auslass für TV Antenne, 1Stk. Schalter Beschattung

    Abstellraum

    Boden

    Fliesen/Feinsteinzeug, ca. 30/60, in 7 wählbaren Farben, Abriebklasse 4, Rutschsichherheit R9
    z.B.: saime Logica od. gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand, gespachtelt, Innendispersionsanstrich weiß;
    Brandschutzeigenschaften nach Erfordernis.

    Elektro

    1Stk. Lichtschalter; 1Stk. Lichtauslässe; 3Stk. Steckdosen;

    Sanitär

    1Stk Waschmaschinenanschluss

    Bad

    Boden

    Feinsteinzeug, 120/120, in 3 wählbaren Farben, Abriebklasse 4, Rutschsichherheit R10
    z.B.: Cercom Gravity od. gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand.
    Fliesen. 33/100 raumhoch in 4 wählbaren Farben,
    Abriebklasse 4
    z.B.: engers E0 od. gleichwertiges
    Spiegel über Handwaschbecken

    Elektro

    3Stk. Lichtschalter; 5Stk. Lichtauslässe; 5Stk. Steckdosen;

    Sanitär

    Waschtischanlage:
    1Stk. Doppelwaschtisch Corian weiß, Länge 140cm, Breite 50cm; z.B.Cara Slope Doppio 2Stk. Waschtischmischer Grohe Essence
    2-Loch-Waschtischbatterie für Wandmontage, Ausladung 18,3cm , chrom,
    2Stk. Rechteckspiegel 80/60cm

    WC-Anlage:
    1Stk. Wand-WC Tiefenspüler Villeroy&Boch Subway 2.0;
    1Stk. Betätigungsplatte 2-Mengen-Spüler; 1Stk. WC-Sitz Golf; 1Stk. Rollenhalter
    Hansgrohe Pura Vida chrom; 1Stk. Bürstengarnitur Hans Grohe Pura Vida chrom

    Duschanlage:
    1Stk gefliester Boden ca. 90/90; 1Stk. Unterputzbrausemischer Grohterm SmartControl
    1Stk. Grohe Stabhandbrause Euphoria Cube mit Brauseschlauch & Brausehalter, 1Stk Grohe Kopfbrause Rainshower 310 SmartActive Cube mit zwei Strahlarten, chrom,
    1Stk. Badetuchstange Hansgrohe Pura Vida chrom

    Badewannenanlage:
    1Stk. Badewanne Villeroy&Boch Squaro Edge 180/80cm weiß;
    1Stk. Grohe Atrio Wanneneinlauf für Wandmontage, 1Stk. Unterputzwannenmischer Grohe Grohtherm-Thermostat-Wannenarmatur 2 Verbraucher in chrom
    1Stk. Handbrause Grohe Tempesta 100 mit Brauseschlauch und Halterung, chrom
    1Stk. Handtuchheizkörper, weiß

    WC

    Boden

    Feinsteinzeug, 120/120, in 3 wählbaren Farben, Abriebklasse 4, Rutschsichherheit R10
    z.B.: Cercom Gravity od. gleichwertiges

    Wände

    Gipskartonständerwand bzw. Stahlbetonwand.Fliesen. 33/100 raumhoch in 4 wählbaren Farben, Abriebklasse 4
    z.B.: engers E0 od. gleichwertiges Spiegel über Handwaschbecken

    Elektro

    1Stk. Lichtschalter; 1Stk. Lichtauslass; 1Stk. Mechanische Entlüftung

    Sanitär

    WC-Anlage:
    1Stk. Wand-WC Tiefenspüler Villeroy&Boch Subway 2.0;
    1Stk. Betätigungsplatte 2-Mengen-Spüler; 1Stk. WC-Sitz Golf; 1Stk. Rollenhalter Hansgrohe Pura Vida chrom
    1Stk. Bürstengarnitur Hans Grohe Pura Vida chrom

    Handwaschbeckenanlage:
    1Stk. Waschtisch Corian weiß, Länge 70cm, Breite 50cm; z.B.Cara Slope Solo, 1Stk. Waschtischmischer Grohe Essence
    2-Loch-Waschtischbatterie für Wandmontage, Ausladung 18,3cm , chrom,
    1Stk. Rechteckspiegel 80/60cm

    Terasse / Balkon

    Boden

    Betonplatten geschliffen 60/120cm auf Distanzhaltern

    Absturzsicherung / Handlauf

    Massive Absturzsicherung bis 62cm Höhe, darüber Schlosserkonstruktion

    Elektro

    2Stk. Lichtschalter; 1Stk. Steckdose, 2Stk. Wandaußenleuchten; 3Stk. Bodenspots

    Sonstiges

    Sonderwünsche / Änderungen

    Jede gewünschte Änderung ist mit dem Projektentwickler abzustimmen. Je nach Baufortschritt können Änderungen gegen Aufpreis verwirklicht werden. Durch die Änderungen dürfen die vereinbarten Zwischen- und Endtermine nicht verschoben werden.

    Schlussbemerkungen

    Die bauliche Ausführung des Gebäudes erfolgt nach dem Stand der Technik und entspricht dem VBG sowie den geltenden ÖNORMEN.
    Die in den Plänen dargestellten Einrichtungsgegenstände verstehen sich als mögliche Einrichtungsvariante. Maßgeblich für die gelieferte Einrichtung und Ausstattung ist die vorstehende Bau und Ausstattungsbeschreibung.
    Auf Leistungen die nicht ausdrücklich in der Bau und Ausstattungsbeschreibung angeführt sind besteht kein Rechtsanspruch.
    Abänderungen dieser Bau und Ausstattungsbeschreibung hinsichtlich Planung, Materialien und Ausführung sind zulässig, insofern diese geringfügig oder sachlich, technisch und architektonisch gerechtfertigt bzw. aufgrund behördlicher Auflagen durchzuführen sind und gegenüber dieser Bau- und Ausstattungsbeschreibung angeführter Ausstattung keine Qualitätsminderung darstellt.

    Scroll to Top
    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner